Zur rechten Zeit…

Der einen oder anderen verpassten Foto-Gelegenheit heule auch nach Jahren noch nach, z.B. hatte ich einmal keine Kamera dabei, als ein Graureiher sich im Goldfischbecken die Fische schmecken ließ…

Manchmal habe ich aber auch das Glück, zur rechten Zeit am rechten Ort zu sein, und dann entstehen Bilder, an denen ich mich noch lange freue. Dies gilt auch für eine Fütterung der Polarwölfe im Berliner Zoo.

Wölfe haben ihre Rangordnung und achten auf deren Einhaltung. Wer fressen will, obwohl der noch nicht dran ist, wird mindestens mit Knurren und Zähnefletschen bedacht. Gut, wenn man der Junior-Chef ist:

wolf1

Grrrr:

wolf2

Alles meins:

wolf3

Der Kleine hat einfach allen deren die Show gestohlen.

 

 

 

 

Advertisements

3 Gedanken zu “Zur rechten Zeit…

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.