Mal ’ne Welle machen

Kaum hatte ich mich am Ufer hingehockt, um einen Haubentaucher zu fotografieren, kamen – wohl in Erwartung von Futter – in breiter Front Enten angeschwommen. Ich glaube ja nicht, dass das bei normaler Witterung wirklich notwendig ist, aber bei uns wird so viel gefüttert, dass man sich nur mit einer Tüte raschelnd ans Ufer stellen muss, wenn man Enten anlocken will.

Frau Ente hatte es auf jeden Fall besonders eilig und schob eine schöne Bugwelle vor sich her:

ente17_a

Herr Ente war da entspannter und schaukelte auf den „Wellen“:

ente17_x

Advertisements