Schöner wohnen

Die Vögel, die ich kürzlich am „Baggersee“ beobachtet habe, haben mich an eine Beobachtung erinnert, die ich irgendwann im Sommer bei einem Spaziergang an der Havel gemacht hatte.

An einer Stelle sind dort ein paar alte Schlepper festgemacht. Die sind scheinbar zu nichts mehr nütze und rotten vor sich hin. Was für Müll hat sich denn da angesammelt, war mein erster Gedanke, bei näherem Hinsehen brütete dort ein Blässhuhn:

blessi2

Praktisch, dass gleich gegenüber eine Bank war. So konnten wir es uns gemütlich machen und ein bisschen zusehen.

Zuerst stimmte die Inneneinrichtung noch nicht so genau.

blessi3

Später musste der gesamte Nestinhalt geprüft und neu geordnet werden. Dabei konnte man schön sehen, dass ein Junges schon geschlüpft war und noch 2–3 Eier dort lagen.

blessi1

blessi4

 

Advertisements

5 Gedanken zu “Schöner wohnen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.