Gestern dann…

Die verschobene Besprechung vom letzten Mittwoch nachgeholt und so recht nicht vorwärts gekommen. Uns fehlt ein konkretes Ziel… wo soll es hingehen, was soll erreicht werden und vor allem auch wie überprüfen wir das am Ende? So ins Blaue hinein Werbung machen geht sicher auch, bringt aber vermutlich nichts. Und so einen „wir machen das mal irgendwie“-Auftrag an einen Dienstleister vergeben, ist vermutlich auch nicht so clever. So drehten wir uns denn ein Weilchen im Kreis, waren uns zwischendurch dann auch nicht mehr einig und haben versucht, etwas zu finden, was wir zu dem Thema nach ganz oben geben könnten. Sonst heißt es am Ende wieder „Ihr macht da nichts.“ Warum also nicht den Ball zurückspielen und versuchen rauszufinden, wie viel die Sache erstmal kosten darf. Um dann mit dieser Angabe ein bisschen rumzuspielen und vielleicht sogar zu einem Konzept zu kommen.

Klingt merkwürdig/nicht effektiv/umständlich? So läuft es, wenn man nicht sagen kann/will was man will, wenn man nur weiß, was man nicht will -das aber auch nicht sagt. Wenn die Oberen denken, wir wollen da was. Wir wissen nicht genau was – uns schwebt da eben nur etwas vor. Eine Idee, vielleicht auch eine fixe. Wir wollen uns auch nicht wirklich damit befassen. Ihr sollt einfach unseren Wunsch erfüllen: Am besten schnell und günstig. Und bis ihr soweit seid, ist uns schon wieder was Neues eingefallen.

image

Advertisements